Kontakt

Aktuelles
Ortvorsteher Reiner Groß und sein Vorgänger Friedrich Braun legen auch 2022 in Blaufelden am Grab von Leonhard Wolfmeyer ein Blumengebinde nieder.
In einem neuen Videoclip erzählen Anna Schürger und Elfriede Palm, wie sie als 11- und 12-jährige Kinder die Zerstörung von Brettheim am 17. und 18. April 1945 zuerst durch Fliegerangriffe und anschließend durch stundenlangen Beschuß durch amerikanische und deutsche Truppen erlebten und danach monatelang in Kellern und bei Nachbarn unterkamen, deren Häuser nicht zerstört waren. Sie finden das Video im Menü Ereignisse > Zerstörung Nachkommen von Leonhard Wolfmeyer besuchten kürzlich die Erinnerungsstätte, hier ein Bericht von Norman Krauß Einen Videoclip von der Urteilsbegründung 1958 des Landgerichts Ansbach (ein mit Bildern unterlegtes Tondokument aus der Erinnerungsstätte) finden Sie im Menü unserer Seite Ereignisse > Nachkriegsprozesse
NEU! NEU!
Zum ansehen auf YouTube Bild anklicken
Aktuelles
In einem neuen Videoclip erzählen Anna Schürger und Elfriede Palm, wie sie als 11- und 12-jährige Kinder die Zerstörung von Brettheim am 17. und 18. April 1945 zuerst durch Fliegerangriffe und anschließend durch stundenlangen Beschuß durch amerikanische und deutsche Truppen erlebten und danach monatelang in Kellern und bei Nachbarn unterkamen, deren Häuser nicht zerstört waren. Sie finden das Video im Menü Ereignisse > Zerstörung Nachkommen von Leonhard Wolfmeyer besuchten kürzlich die Erinnerungsstätte, hier ein Bericht von Norman Krauß Einen Videoclip von der Urteilsbegründung 1958 des Landgerichts Ansbach (ein mit Bildern unterlegtes Tondokument aus der Erinnerungsstätte) finden Sie im Menü unserer Seite Ereignisse > Nachkriegsprozesse
Ortvorsteher Reiner Groß und sein Vorgänger Friedrich Braun legen auch 2022 in Blaufelden am Grab von Leonhard Wolfmeyer ein Blumengebinde nieder.
NEU! NEU!
Zum ansehen auf YouTube Bild anklicken